Schneller spiritueller Fortschritt?

Alltags-Blümchen Heute schon eine Erleuchtung gehabt?

Gerade höre ich einen Vortrag in dem schneller spiritueller Fortschritt versprochen wird. Schnelle Erleuchtung also?

Das ist etwas wie mühelose Geburt, ein glatter Weg durch die Pubertät, eine Liebe ohne Zweifel, Partnerschaft ohne ein gegenseitiges Bemühen, Freude ohne Ernsthaftigkeit zu kennen …

schildkroeteMein Bild von spirituellem Fortschritt – was nichts anderes ist als im Alltag gut und bewußt zu leben – ist ein Bild von fortschreitendem Wachsen. Das hat sein eigenes Tempo. Fortschritte, ja sogar Sprünge darin, wenn die Zeit reif ist (siehe hier) gehören dazu.

Rückschritte kommen und sind sogar wichtig. Denn sie schenken uns einen Blick aus einer anderen Perspektive, erden uns neu und geben Raum für einen neuen Anlauf im Bemühen.

Nehme die Dinge, wie sie kommen. Lasse Dich wachsen, wach und mit einer Art freudiger Aufmerksamkeit und Neugierde auf die Dinge, die da kommen. Freue Dich über die Fortschritte und nehme die Rückschritte gelassen.

Dein eigener Fortschritt hat auch seine eigene Zeit. Du kannst den Weg bereiten und dich darauf einlassen und ihn vorbereiten. Nur beschleunigen kannst Du ihn nicht.

foto: Maren Beßler / pixelio.de. Was anderes als eine Schildkröte sollte zum Thema passen?

7 replies on “Schneller spiritueller Fortschritt?”

  1. Swetlana Kuntze on

    Wo bleibt sie nur, meine Erleuchtung?? Warte schon seit Stunden drauf 😀

  2. Mathias Fröhling on

    Erleuchtung ist für uns Menschen mit Ego, ein Ziel, ein Objekt – natürlich wird sie nie kommen. 😉 …Aber – „Der Weg ist das Ziel“ – und schon KANN sie kommen – wenn dann NUR mit dieser Einstellung. 😉

  3. Pingback:Fortschritte im Yoga | Im Alltag leben Blog

  4. *lach* hast ja Recht, auf Knopfdruck geht nichts. Vielleicht kommt sie ja noch. Der Tag ist ja noch jung.

  5. Tja. Wie das so mit Erleuchtung ist. Man sollte sie nicht mit Beleuchtung verwechseln. Auf Knopfdruck scheint sie jedefalls nicht zu funktionieren. Liebe Grüße. Bernd

  6. Ich warte noch auf die Erleuchtung;-) Sie will sich heute einfach nicht einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.