Zur Vollkommenheit

Alltags-BluemchenVollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat,
sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Gerade in der Signatur einer Mailpartnerin gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.