Wiegetag

apfelspaltenEs ist mal wieder soweit. Freitag, Wochenabschluss … jedenfalls der Arbeitswoche … und für mich der Tag der Wiegewahrheit. Und die Waage, die unbestechliche, sagt: 84,7 kg. Fieses Ding!

Das ist nicht mehr oder weniger als in der Vorwoche und im Ziel, Ende Oktober unter 85 Kilo zu sein. Da aber die ganze Woche das Gewicht eher über dieser magischen Grenze lag, verbuche ich das Wochenergebnis mal als abnehmtechnisches Stillstehen. Was auch vom Ergebnis her betrachtet richtig ist.

Darum frisch auf, in eine neue Abnehmwoche.

Hmm … es fehlt noch ein neues Abnehmziel, über Ende Oktober hatte ich noch nicht geplant. Also dann formuliere ich mal ein neues Ziel: Zum Jahresende möchte ich eine 2 vor dem Komma sehen. Also, bis 31.12.2006 möchte ich unter 83 Kilo kommen.

Na, dann ran an den Speck (das wird schwer!).

foto: Maren Beßler / pixelquelle.de

3 replies on “Wiegetag”

  1. Pingback:“Im Alltag leben” - Blog » Blog Archive » Wiegetag - verschoben?

  2. Christa on

    Jetzt war ich so gespannt auf die „Wiegewahrheit“ und…?

    Es hätte mich ganz einfach interessiert, da auch der Freitag mein perspönlicher Wiegetag ist.

    Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.