Die unbewertete Wahrnehmung

Alltags-BlümchenWenn ich Dinge sehe, nehme ich sie wahr, ohne sie zu bewerten. Bewerte ich nicht, liegt darin eine große Kraft, weil mich das frei macht unbefangen zu reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.