Es gibt genug Sprüche

Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt,
die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt sind Menschen,
die sie anwenden.

(Epiktet 55-135 n.Chr.)

… und manchmal findet vor lauter „Anwendung“ kaum Zeit für die Sprüche. Ehrlich gesagt ist mir das fast lieber, auch wenn ich ein Freund von Ausgeglichenheit bin 😉

4 thoughts on “Es gibt genug Sprüche

  1. Epiktet ist meiner Meinung nach einer der großen Philosophen EVER! Es ist einfach einzigartig, wie er die Sinnhaftigkeit seiner zu bearbeitenden Themen beleuchtet und diese begründet. Ich habe mich während meines Studiums sehr viel mit seinem Schaffen beschäftigt und beobachtet, wie er jedes Mal aus neue schafft, den „Sinn“ herauszuarbeiten…

  2. epiktet ist ein klassicher philosoph, dessen philosophischen sprüche ich einfach nur klasse finde, da sie soviel sinnhaftigkeit beinhalten und weiters die drei elitären bereiche der philosophie freiheit, moral und humanität beleuchtet

    habe einige bücher von epiktet daheim, die ich ab und zu doch wieder auf neue „sinnige“ sprüche durchstöbere 🙂

  3. Theorie und Praxis müssen im richtigen Verhältnis zu einander stehen. Dann gelingt Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.