Achtsamkeit – 15 Minuten für die Wissenschaft.

meditation-vor-dem-computerÜber Achtsamkeit in der Forschung hatte ich schon berichtet. Entspannungsmethoden und Entspannung ist deutlich mehr als das private Vergnügen von Freaks. Achtsamkeit und andere Verfahren der Meditation rücken immer mehr auch ins Zentrum einer anwendungsorientierten Forschung.

Jetzt gibt es eine dritte Online-Studie der Arbeitsgruppe von Sebastian Sauer.

Ich blogge das hier mit dem ausdrücklichen Aufruf und der Bitte sich an der Studie zu beteiligen. Wie ich denke sind das gut investierte 15 Minuten für die Wissenschaft.

Hier auch der Aufruf von Sebastian Sauer für die Studie:

Liebe Freunde der Achtsamkeit,

aktuelle Forschungsergebnisse bestätigen, dass Achtsamkeit ein großes Potenzial zur Entwicklung „kranker“ und „gesunder“ Menschen birgt. Diese Forschung unterstütze ich mit eigenen Studien, in Zusammenarbeit mit der Uni Landau und Uni Northampton.

Für eine aktuelle Online-Studie suche ich noch Teilnehmer. Die Studie dauert ca. 15 Minuten.

–> Unter allen Teilnehmern wird ein iPod verlost.
–> Sie bekommen eine individuelle Auswertung Ihrer Ergebnisse.
–> Sie unterstützen ein nicht-kommerzielles Forschungsprojekt, dass die Bekanntmachung einer erfolgversprechenden „neuen“ Therapie zum Ziel hat.

Hier können Sie die Studie starten:
http://mindfulness-research.net/content/index.php/studien/achtsamkeitsstudie_3

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Herzliche Grüße
Dipl.-Psych. Sebastian Sauer

foto: ArTG / stockxpert.de

3 replies on “Achtsamkeit – 15 Minuten für die Wissenschaft.”

  1. Pingback:“Im Alltag leben” - Blog » Blog Archive » Achtsamkeit - nicht Beurteilen

  2. Ich habe soeben 15 Minuten 8sam und lohnend investiert und empfehle die Studie!

  3. Pingback:Wege zur Ruhe ….. für einen entspannten Alltag » Blog Archive » Studie über Achtsamkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.