Noch mal – ein Danke sagen

danke„Niemand dankt mir mein Engagement“, höre ich immer wieder in der Selbsthilfeszene. Manchmal, so scheint es, wenn man bestimmten Zeitgenossen zuhört, hat man das Gefühl, dass Danken zu den aussterbenden Tätigkeiten der Menschen gehört.

dankenDas kann ich keineswegs unterschreiben. Nicht nur hier habe ich immer wieder positive Rückmeldungen und ich kann mich wirklich nicht über mangelnden Dank beschweren. Danken scheint ein Bedürfnis zu sein. Dabei gibt es aber zwei Seiten. Die Seite die Danke sagt – und die Seite, die den Dank wahrnimmt. Hieran wird es bei einigen Selbsthilfekollegen eher mangeln als an der Zahl der Menschen die einem das Engagement danken.

So habe ich mich gerade darüber gefreut, dass Stefan vom big day kalender blog das Thema Danken aufgegriffen hat. Mir gefällt das kleine Logo. Und vielleicht regt es den einen oder anderen Menschen an Danke wahrzunehmen. danke

foto: bbroianigo / pixelio.de

2 replies on “Noch mal – ein Danke sagen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.