Segen erbeten

Alltags-BlümchenSegnen ist aus der Mode gekommen – zu unrecht. Auch ohne konkreten Gottesglauben kann ein Segen zu besonderer Achtsamkeit beitragen.

„Möge mein Weg gesegnet sein und meine Arbeit mir leicht von der Hand gehen.“

Wäre das nicht ein schöner Einstieg in einen Arbeitstag bevor man die Tür öffnet und das Haus verlässt?

One reply on “Segen erbeten”

  1. christa on

    Wäre?

    😉 Das IST ein schöner Einstieg.

    Gruß und einen schönen restlichen 3. Adventssonntag.

    Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.