Geplaudere

floetenschlumpfZwei Dinge liegen mir noch auf den Tasten, bevor ich mich vom Rechner löse und völlig der Albernheit überlasse.

Das Bild mit der Blockflöte hatte Pixelquelle, mein Hauptlieferant für Bilder auf diesem Bog, gerade in der „Auslage“. Und da ich hier auch über das Blockgeflöte schreiben wollte, sich hier aber im Moment nichts bloggenswertes tut, wollte ich nur das Thema weiter angedroht lassen.

Und René von blog.juber.de hat den 3. Teil des Interviews über Autogenes Training online gestellt. Diesmal geht es über die Regelmäßigkeit des Übens.

foto: creature / pixelquelle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.