Chitime – Wichteln = spannende Entspannung

advent-geschenkDa habe ich mich auf etwas Schönes eingelassen. Auf das Chitime-Wichteln. Mein gewichteltes habe ich letzte Woche auf die Reise gebracht und gestern habe ich dann mein Wichtelgeschenk bekomme. Öffnen war für heute angesagt.

Der Wichtelumschlag duftete schon mal unglaublich angenehm. Nicht zu öffnen war eine echte Herausforderung 🙂

Heute morgen habe ich keine Termine außerhalb. Nachdem die Kinder in die Schule und die Liebste zur Arbeit waren, habe ich mich mit meinem Erstehilfesaft (= Kaffee) gemütlich ans Auspacken gemacht – statt Yoga am Morgen eben mal etwas anderes, eine kleine Nikolausfeier mit Kerze for one. Doch … das ist auch Yoga – oder kann es jedenfalls sein! Es geht beim Yoga nicht unbedingt um die äußere Form (falls ein Purist des Hatha Yoga bei solchen Aussagen Atemnot bekommen sollte).

Lecker duftende Tees, Badezusätze, Entspannung und Genuß pur kamen aus dem duftenden Umschlag. Es bleibt die Frage: Woher kommen die Sachen? Ohne mich jetzt auf einen Kontinent festlegen zu wollen (was bedeuten schon deutsche Briefmarken?) jedenfalls aus einem sehr, sehr nordischen Land.

Fotos sind Ehrensache … nur habe ich das USB-Kabel meines card readers verliehen … ich komme jetzt nicht ran an die Bilder, in meiner wüsten Kabelsammlung gibt es leider nichts passendes. Werden hoffentlich morgen nachgereicht.

Liebe Wichtlerin (nein … das war kein Kerl!) danke für diesen schönen Einstieg in den Nikolaustag.

foto: pixeltraeume / aboutpixel.de

2 replies on “Chitime – Wichteln = spannende Entspannung”

  1. Chikatze on

    Hihi, ich weiß, wer es war…! *lach* Aber verrate nix. Hehe. 🙂 Schön, daß Du Dich gefreut hast! Bin gespannt auf die Bilder. Meine kommen auch erst abends…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.