Augenblicke

bunte LuftballonsFalls du es noch nicht weißt,
aus diesen besteht nämlich das Leben;
nur aus Augenblicken,
vergiss nicht den jetzigen!

So Jorge Luis Borges, als er 85jährig einen kurzen Text mit dem Titel „Augenblicke“ schrieb. Herbstliche Lektüre für einen Moment, in dem man sich die Ruhe nehmen kann und ein Text, der auch Widerspruch in mir hervorruft.

Es lohnt auf jeden Fall.

foto: Mosquita / aboutpixel.de

9 replies on “Augenblicke”

  1. christa on

    *lach* … und wenn ich wüßte was da schief läuft könnte ich mir selbst helfen. 😉

    Ich glaube ich lasse es, es soll nun mal nicht sein. Man sagt zwar: alle guten Dinge sind drei. Es heißt aber auch: die ist zu blöd um auf drei zu zählen. Dann auch noch dieses „e“ in der Krise – ….

    In diesem Sinne weiterhin viel Erfolg mit deiner Seite
    Christa

  2. Hallo Christa,

    drei ergebnislose Versuche zu nachtschlafender Zeit? Das nervt ganz sicher!

    Aber wenn ich wüßte, was da schiefläuft, könnte ich versuchen herauszufinden, ob frau/man das nicht umgehen kann?

    Lieben … lass Dich nicht nerven … Gruß

    Bernd

  3. Christa on

    Mir stinkts… nimms aber bitte nicht persönlich.

    Gute Nacht
    Christa

  4. Christa on

    Ich krieg die Krise… was ist das. Auf ein Neues, entschuldige bitte, aber das muss ich jetzt doch noch los werden.

    >warum strample ich mich ab?

  5. Hallo Christa,

    für mich war der Text heute Mittag ein starker Kontrast zum Impuls vom Morgen (Leichter machen).

    Auch in mir kommt viel Traurigkeit hoch wenn ich den Text lese.

    Aber auch Widerstand. Ich möchte nicht so viele „Ich würde die Dinge anders machen, wenn ich noch mal könnte“.

    Viele Grüße

    Bernd

  6. Christa on

    Ich habe versucht mich mal eben in den alten Mann hinein zu versetzen. Es überkam mich ein Gefühl, das mit Worten nicht beschreiben kann. – Traurigkeit, Leere, Armut – vielleicht.
    Ich wünsche mir auf jeden Fall andere Worte auf dem Sterbebett sprechen zu können.

    Ansonsten erfreue ich mich an den vielen bunten Luftballons, die ein wenig Fabe in meinen vollgepackten Tag bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.